Diplompräsentation 8., 11. und 14. Oktober

Am Dienstag, den 8. und Freitag, den 11.Oktober ab 13 Uhr werden Diplomandinnen und Diplomanden der Ruhrakademie ihre Abschlußarbeit auf Schloss “Haus Ruhr” vorstellen. Zu sehen sind Diplomarbeiten aus den Fachbereichen Illustration, Kommunikations- und Mediendesign, Fotografie und Freie Kunst.
 

 Christoph Brinkmann  – "Auslandseinsatz"
 

 Martin Caspary  – Installation/Malerei/Video im Hochbunker Haldenstraße, Bochum
 

 Christian Dehmer  – "Der Herr der Fliegen"
 

 Gesa Dethlefs  – "CO 2-Endlager"
 

 Moritz Ebeling  – "Inklusion"
 

 Thalia Engel  – "Warmes Haus"
 

 Dennis Fiedler  – "Suche nach mehr"
 

 Stephan Grau  – "Farbe"
 

 Sebastian Guckel  – "Zoo Dortmund"
 

 Katharina Klingsporn  – "Shake`n´ Roll – die mobile Cocktailbar"
 

 Corinna König  – "Dazwischen ist …"
 

 Philip Koke  – "Thema wird noch bekannt gegeben"
 

 Amke Kramer  – "Kluge Lust"
 

 Amke Kramer  – "Welcome to Paradise"
 

 Sarah Landenberger  – "Weiß ist Weiß"
 

 Namensnennung nicht erwünscht  – "Stamp Würfel"
 

 Kathrin Mauksch  – "la mode – cest chic"
 

 Pascal Olders  – "Thema wird noch bekannt gegeben"
 

 Maren Petersen  – "Spielebox"
 

 Chiara Jana Pohlplatz  – "Gestern war auch schon ein Tag"
 

 Lorinna-May Sauer  – "Von Leichtigkeit und Schwermut"
 

 Karin Schmitz  – "Schleierhaftes"
 

 Tobias Thimm  – "Musiklabel"
 

 Irina Weidner  – "deinlei"

 

 
Die Diplompräsentation im Fachbereich Filmregie und Animation findet am Montag, den 14.Oktober ab 9.30 Uhr statt.
 

 Annika Blass  – "Architektur" (Gruppenarbeit)
 

 William Dorsainvil  – "Architektur" (Gruppenarbeit)
 

 Max Eickmann  – "Thema wird noch bekannt gegeben"
 

 Fabian Krumwiede  – "Thema wird noch bekannt gegeben"
 

 Jacek Kubaczynski  – "Thema wird noch bekannt gegeben"
 

 Thomas Kuroczkin  – "Thema wird noch bekannt gegeben"
 

 Tjorven Lauber  – "Thema wird noch bekannt gegeben"
 

 Jonas Renner  – "Architektur" (Gruppenarbeit)
 

 Martin Rolski  – "Thema wird noch bekannt gegeben"
 

 Dustin Steinkühler  – "Thema wird noch bekannt gegeben"
 

 
Wir sind gespannt und freuen uns auf die Diplomarbeiten.