Studienarbeit-Kommunikationsdesign-Stoeber-1

 

Republique de la Jaq

 
Diplomarbeit (Auszug) von Jaqueline Stöber
 
Als angehende Kommunikationsdesignerin äußert Jaqueline Stöber ihr Unbehagen, die Sicht der Werbeleute zu vertreten, die die Welt schön und glückselig darstellen, indem sie “auswandert” und ihre eigene Welt, die "Republique de la Jaq" mit Wappen, Fahne, Geld, Pass usw. entwirft. Diese Welt ist “naturnah”, indem auch ihre Kehrseite einen ästhetischen Platz bekommt. Der gebrochene Stern ist das Zeichen der Unvollkommenheit.
 
Am Tage der Präsentation wurde die Republik ausgerufen und das Manifest vorgetragen.
 
Interview mit Jaqueline Stöber