Enzo Vincenzo Prisco
 
unterrichtet Marketing und Kommunikationstheorie.
 
Wie ich wurde, was ich bin:
Die jetzt schon 16-jährige Leidenschaft und Liebe zur Kreativität und Design, wie der Mut Grenzen zu ignorieren, immer eine gute Idee zu haben, als auch Fast Food machte mich zu dem was ich jetzt bin, der "Doppel Whopper" unter den Kreativen!
 
2 Arbeiten, auf die ich besonders stolz bin:
Na ja, ich bin natürlich auf alle meine Arbeiten stolz! Aber wenn ich welche hervorheben soll, dann sind das die ca. 1000 Studenten die ich während Ihres Studiums begleitet habe. Die ihren Abschluss bei mir gemacht haben, und erfolgreich in Agenturen und der Industrie, Grenzen ignorieren und den Mut zu wirklich neuen Ideen haben, getreu meinem Motto "Design ist alles"!
 
In 10 Jahren möchte ich…
2000 Studenten begleitet haben. Viele, viele nette Menschen kennen gelernt haben. Weiterhin das Glück zu haben für Menschen zu gestalten, die keine Angst haben wirklich neue Wege zu gehen, und natürlich 20 Kilo abgenommen zu haben!
 
 
2001      Nominierung Designpreis BRD (Kategorie Direct
          Mailing)
 
2002      Veröffentlichung Jahrbuch der Werbung
          Shortlist Deutscher Direktmarketing-Preis
 
2002-2003 publish.de – Preis für die beste Homepage
          Shortlist Deutscher B2B Award
 
2003      Doppelplatin DVD, Herbert Grönemeyer (Produktion
          Mediacs)
 
seit 2001 gesetztes Mitglied und Sprecher der Jury der
          Deutschen Post im Wettbewerb “Das beste Direct-
          Mailing”
 
enzo.prisco @e-v-p.de