Daniel Walta
 
Daniel Walta ist Regisseur und Drehbuchautor. Er lebt in seiner Wahlheimat Berlin. Seit 2009 unterrichtet er an der Ruhrakademie Schwerte.
 
Filmografie:
2002: Weil ich dich mag…, Kurzfilm
2005: Lorenz lacht, Kurzfilm
2007: Jakobs Bruder Kinofilm
2010: Luxuslärm (Musikvideo „Nichts ist zu spät“) Ruhrakademie
 
Sein Spielfilm Jakobs Bruder (2007) wurde beim Kinofest Lünen ausgezeichnet. Von dem amerikanischen Publikum erhielt sein Film 2008 beim Berlin & Beyond Film Festival einen Preis.
 
www.jakobsbruder.de