Studium Kommunikationsdesign

Die Ruhrakademie ist eine der ältesten privaten Ausbildungsinstitute für Design, Kunst und Medien in NRW. Vor über 25 Jahren wurde die Ruhrakademie von Professor Jürgen Störr und seiner Frau Roswitha Störr gegründet.
 
Heute zählt die Ruhrakademie aufgrund der zahlreichen nationalen und internationalen Preise und Auszeichnungen zu einer der erfolgreichsten privaten Akademien in ganz Deutschland.
 
Seit 1987 befindet sich die Ruhrakademie in einer ehemaligen mittelalterlichen Wasserburg, die für den Lehrbetrieb erworben wurde.
 

 
Studium KommunikationsdesignDie Bildungsabschlüsse der Ruhrakademie sind staatlich anerkannt.
 

 

Studieninhalt:

 
Design ist absichtsbezogene Konzeption für Gestaltung. Das frühere Berufsbild des Grafik-Designers wurde in den letzten Jahren durch das des Kommunikationsdesigners ersetzt. Die Bezeichnungen Mediendesign und Kommunikationsdesign werden heutzutage zum Teil synonym verwendet. Inhalt des Studiums ist nicht mehr ausschließlich die handwerkliche Tätigkeit des Designers, sondern zum einen seine Rolle bei der Gestaltung bildlicher Mitteilungen in der Beziehung Objekt und Betrachter in den unterschiedlichsten Medien (Print-/Online Medien, Film, IPTV, etc.) und zum anderen seine Rolle als Berater in Bezug auf den Einsatz der verschiedenen Medien bei zielorientierten Kampagnen. Das heißt, Design hat auch eine zwischenmenschliche, gesellschaftliche Dimension. Der Designer trägt als Teil der Gesellschaft Mitverantwortung an bestimmten Prozessen.
 
An der Ruhrakademie steht neben einer fundierten Ausbildung in Sachen Design und der gezielten Förderung kreativer Fähigkeiten, die nach wie vor unerlässlich ist, um in diesem Bereich erfolgreich arbeiten zu können, auch die Entwicklung eigenständiger Gestalterpersönlichkeiten im Vordergrund.
 

 

Studienarbeiten:

 
Evelyn Kwasny: “Canglong”
 
Daniela Brand: “Kokolores”
 
Sebastian Fröhlich: “Generation Fröhlich”
 
Jaqueline Stöber: “Republique de la Jaq”
 
Peymaneh Luckow: “Schleierhaft”
 
Stephanie Paulus: “Creative Anarchy”
 

 

Aufnahmebedingungen:

 
Für ein Studium Kommunikationsdesign können die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife von Vorteil sein, letztere sind jedoch nicht zwingend, wenn der Bewerber/ die Bewerberin über die entsprechende Eignung verfügt. Diese muss über eine Bewerbungsmappe (ca. 20 Arbeitsproben) nachgewiesen werden. Dabei sollten Zeichnungen, Fotografien und grafische Arbeiten im Vordergrund stehen. Des weiteren besteht die Möglichkeit auch ohne Aufnahmeprüfung ein Probejahr zu absolvieren.
 
Probejahr
 

 

Wenn Sie sich für das Studium Kommunikationsdesign interessieren, können Sie gerne ein unverbindliches Beratungs- oder Aufnahmegespräch mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich hierfür unter 02304 – 996000 an unser Sekretariat (Mo.-Do. 9:00 – 16:00 Uhr, Fr. 9:00 – 15:00 Uhr) oder schreiben Sie einfach eine Email an:
 
sekretariat@ruhrakademie.de
 
Das Studium beginnt zum Wintersemester im Oktober eines jeden Jahres. Die Ruhrakademie nimmt eine begrenzte Zahl an Studierenden auf. Der Anmeldeschluß ist von daher nicht terminiert. Fragen Sie im Sekretariat nach freien Studienplätzen.
 
Unseren Katalog können Sie hier anfordern.
 

Studienarbeit-Kommunikationsdesign-Paulus
 
Studienarbeit-Kommunikationsdesign-Stoeber
 
Studienarbeit-Kommunikationsdesign-Kwasny
 
Studienarbeit-Kommunikationsdesign-Luckow
 

Nachrichten aus dem Fachbereich:

 
Silberner Löwe von Cannes für Matthias Hoffmann
Die Löwen von Cannes, das sind die Oscars der Werbebranche. Ruhrakademie-Absolvent Matthias Hoffmann kann sich über diese Trophäe wirklich freuen, denn das ist schon eine besondere Auszeichnung …
 
DEPICTED”: Neil Holt schreibt über Walter Nikkels
Neil Holt ist Dozent an der Ruhrakademie mit den Schwerpunkten Typografie und Buchgestaltung. Seit vielen Jahren arbeitet er mit Walter Nikkels zusammen und hat …
 
Der Gründerpreis geht wieder einmal an Absolventen der Ruhrakademie
Schon 2010 wurden Absolventen der Ruhrakademie mit dem Gründerpreis der Wirtschaftsförderung ausgezeichnet. Der Preis wird für vorbildhafte Leistungen …
 
Reunion Konzert der Gruppe “Fünf Sterne Deluxe” in Hamburg
Marc Clausen, Dozent für Multimedia an der Ruhrakademie, ist nicht nur gelernter Designer und gefragter Artworker, sondern auch als Mitglied…
 
Marc Schultes: Red Dot Design Award für Art Direction
Wieder einmal erhält ein Student der Ruhrakademie den begehrten Red Dot Design Award. Marc Schultes, dem schon 2012…
 
Anja Niedringhaus – erste deutsche Pulitzer-Preisträgerin – gibt ein Seminar an der Ruhrakademie
Anja Niedringhaus erhält als erste deutsche Fotografin 2005 den Pulitzerpreis für ihre fotografische Berichterstattung aus dem Irak. Ihr wohl berühmtestes…
 
Wieder einmal erhält ein Student der Ruhrakademie den Red Dot: Best of the Best
Herausragendes Design Die Arbeit “YAWAR FIESTA” wurde mit dem red dot: best of the best ausgezeichnet. Marc Schultes aus… weiter
 
Frankfurter Buchmesse 12.-16.Oktober
Und auch in diesem Jahr war die Ruhrakademie wieder mit einem Stand vertreten. Studenten und Ehemalige der Ruhrakademie haben ihre…
 
… und schon wieder ein internationaler Designpreis
Ein weiterer Red-Dot Award für herausragendes Kommunikationsdesign geht auch in diesem Jahr an Ruhrakademie-Absolventen Johannes Loer. Designer aus 40 Ländern…
 
Professor Bernhard Waldenfels zu Gast an der Ruhrakademie
Die Veranstaltung findet im Rittersaal ab 13.15 Uhr statt. Prof. Waldenfels wird einen Vortrag über “Modi der Bilderfahrung – die…
 
Hochrangige Auszeichnung für Absolventen der Ruhrakademie: red dot best of the best für Johannes Loer
Für die herausragende Gestaltung seiner Arbeit “Struwwelpeter/ Akte73″ erhielt Designer Johannes Loer nun im Red Dot Design Award, einem der…
 
Daniela Brand – iF Award 2010
Es scheint als hätten Ruhrakademie-Diplomandinnen ein Abonnement auf den »iF Award« für hervorragendes Kommunikationsdesign. Denn mit Daniela Brand ist jetzt…
 
Raffael Stüken: red dot award 2009
Einen »red dot award 2009« für herausragendes Kommunikationsdesign erhält der einstige Ruhrakademie-Student und jetzige Dozent im Fach Desktop Publishing (DTP)…
 
Absolventin Peymaneh Luckow mit 2 iF Awards ausgezeichnet
Ruhrakademie-Absolventin Peymaneh Luckow hat in diesen Tagen allen Grund zur Freude. Vorgestern hat sie aus Hannover die Nachricht über ihren…
 
MKD Projekt
Auch im Jahr 2008 erarbeiteten Studierende der Ruhrakademie im Rahmen des Marketing-Kommunikationsdesign Projektes im 6. Semester wieder Marketing Kampagnen für…
 
Diplomandinnen erhalten iF communication design award
Justyna Haronski und Jacqueline Scheibel werden im September für ihre Diplomarbeit: “you are always on my mind” über die Rockabilly-Szene…