Studienzeiten

 

Hier orientiert sich die Ruhrakademie an den Vorlesungszeiten der staatlichen Universitäten in Nordrhein- Westfalen. Das Sommersemester dauert von Ende April bis Mitte Oktober – zeitlich vergleichbar mit dem Sommersemester an einer staatlichen Hochschule. Das Wintersemester geht entsprechend von Mitte Oktober bis Ende April.
 
In der vorlesungsfreien Zeit ist die Akademie (bis auf 2 Wochen) geöffnet, so dass die Studios und Werkstätten (Fotolabore, Computerräume, Ateliers, usw.) während dieser Zeit weiter genutzt werden können.
 
Die Unterrichtszeiten sind, von wenigen Ausnahmen abgesehen: montags bis freitags jeweils von 9 bis 17 Uhr. Das Studium dauert in der Regel 4 Jahre,
d.h. 8 Semester.
 
Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester. Unter besonderen Voraussetzungen, z.B. ein Wechsel von einer anderen Institution zur Ruhrakademie oder einer bereits absolvierten fachspezifischen Lehre, ist ein Quereinstieg zum Sommersemester möglich.
 
Informationen über freie Studienplätze bitte im Sekretariat erfragen!