Studium Kommunikationsdesign:

 
Design ist absichtsbezogene Konzeption für Gestaltung. Das frühere Berufsbild des Grafik-Designers wurde in den letzten Jahren durch das des Kommunikationsdesigners ersetzt. Die Bezeichnungen Mediendesign und Kommunikationsdesign werden heutzutage zum Teil synonym verwendet. Inhalt des Studiums ist nicht mehr ausschließlich die handwerkliche Tätigkeit des Designers, sondern zum einen seine Rolle bei der Gestaltung bildlicher Mitteilungen in der Beziehung Objekt und Betrachter in den unterschiedlichsten Medien (Print-/Online Medien, Film, IPTV, etc.) und zum anderen seine Rolle als Berater in Bezug auf den Einsatz der verschiedenen Medien bei zielorientierten Kampagnen. Das heißt, Design hat auch eine zwischenmenschliche, gesellschaftliche Dimension. Der Designer trägt als Teil der Gesellschaft Mitverantwortung an bestimmten Prozessen.
 
An der Ruhrakademie steht neben einer fundierten Ausbildung in Sachen Design und der gezielten Förderung kreativer Fähigkeiten, die nach wie vor unerlässlich ist, um in diesem Bereich erfolgreich arbeiten zu können, auch die Entwicklung eigenständiger Gestalterpersönlichkeiten im Vordergrund.
 

 
Studienarbeit Brand

Studienarbeit Paulus

Studienarbeit Stoeber

Studienarbeit Kwasny

Studienarbeit Luckow

Studienarbeit Froehlich