Diplompräsentation Freitag, den 12.10. ab 13 Uhr

Am 12.10. ab 13 Uhr werden Diplomandinnen und Diplomanden der Ruhrakademie ihre Abschlußarbeit auf Schloss “Haus Ruhr” vorstellen.  
 

 Jennifer Breitkreuz  – "Genitalverstümmelung"
 

 Gesa Dethlefs  – "Wunderland"
 

 Philip Jadke  – "wo Mobilität zum Lebensstil wird"
 

 Corinna König  – "Gedankensuppe an Gemeinschaftsmöhrchen"
 

 Maren Marmulla  – "Gestaltung einer Kurzgeschichte"
 

 Meik Menth  – "Propaganda"
 

 Kathrin Modrzik  – "Modelindustrie"
 

 Pascal Nemitz  – "Erinnerungen der Vergangenheit"
 

 Andreas Voß  – "Grundformen der Angst"
 

 Irina Wall  – "Der Zauberer von OZ"
 

 Samira Witt  – "Kinderbuch"
 
 

 
Die Abschlußpräsentation im Fachbereich Film und Regie findet am Montag, den 15.10. ab 9.30 Uhr statt.
 
Die Diplomanden werden noch bekannt gegeben.
 

 

Im Anschluss werden die diesjährigen Diplomarbeiten aus dem Fachbereich Animation gezeigt:
 

 Alexander Gerlach  – "Der Traum vom Meer"
 

 Anna Hoffmann  – "Entwicklung eines Apps"
 

 Nicole Martin  – "Recruiting-Werbespot"
 

 Julian Schreiner  – "Kurzfilm nach einer slawischen Sage"
 

 David Schulz  – "Kurzgeschichte"